Tag Archive | Dühning

Projekttage 2013 laufen an…

Bald ist es soweit – vom Mittwoch, 10. Juli bis Freitag, 12. Juli 2013 finden die Projekttage 2013 statt. Sie stehen diesmal ganz im Zeichen der Mensaeröffnung und sollen – zumindest teilweise – auch die feierliche Mensaeröffnung und das Sommerfest am Samstag, den 13. Juli 2013 vorbereiten. Am Freitag, 28.06.2013 fand in der sechsten Stunde nun schon mal die Vorbesprechung in den einzelnen Projektgruppen statt.

Während sich die Phoenix-Redakteure über viele Projekte aufteilen und teilweise selbst welche leiten wird sich um die Berichterstattung über die vielen Projekte eine eigene Presse-Gruppe, die Projekttagezeitung kümmern (Nr. 19), geleitet von Herrn Behnke und Herrn Dühning. Die fertige Projekttagezeitung soll dann am Sommerfest verkauft werden und teilweise auch ins Jahrbuch übernommen werden.

30 Jahre Schülerzeitung – die Geschichte der SZ Phoenix

Cover der Phoenix Nr. 1 vom September 1983

Mindestens seit Sommer 1983, bevor zu Beginn des Schuljahres 1983/84 die Ausgabe Nr. 1 erschien, gibt es die Schülerzeitung Phoenix am KGT. Damit ist die Phoenix zwar nicht die erste Schülerzeitung am Klettgau-Gymnasium – das war wohl die mythische SZ – und auch nicht die einzige, denn es gab in der über vierzigjährigen Geschichte des zweiten Waldshut-Tiengener Gymnasiums noch andere – z. B. die Ypsilon.

Aber die Schülerzeitung Phoenix ist doch die Schülerzeitung, welche die längste Tradition und die größte Prägewirkung am Klettgau-Gymnasium hat. Immerhin erzeugte sie in den letzten 30 Jahren nicht nur manche Druckausgabe, sondern kreierte auf verschlungenen Wegen so manche Abkömmlinge (in gewisser Weise sind das auch KGT-Webseite und Jahrbuch). Manch ein ehemaliger Phoenixer ist heute als professioneller Journalist oder Grafiker tätig. Der „lange Flug der Phoenix“ – wie bereits zum 25jährigen die Badische Zeitung titelte, hat einiges an KGT-Geschichte zu bieten. Damit beschäftigt sich dieser Artikel.
Weiterlesen…