Juniorwahlen 2013

Heute fanden am Klettgau Gymnasium Juniorwahlen für die Klassenstufen 9-K2 statt. Die Schülerinnen und Schüler durften, wie bei einer echten auch, auf einem Wahlzettel zwei Kreuze machen. Das erste steht für einen Kandidaten, der von der entsprechenden Partei gestellt wird, das zweite für eine Partei.

Auf dem Wahlzettel waren 20 Parteien aufgelistet. Von den fünf Parteien, die zur Zeit im Bundestag sitzen über die PDV bis hin zu der Rentner Partei war alles dabei. Wie bei einer echten Wahl mussten die Schüler erst ihre Wahlbescheinigung abgeben und ihren Ausweis vorzeigen, bis sie dann in seperaten ‚Wahlkabinen‘ wählen durften. Die Stimmen der Juniorwahl zählen nicht zur echten Bundestagswahl dazu; sie sollen die Interessen der heutigen Jugend zeigen.

Die Ergebnisse der Juniorwahlen werden am Wahlsonntag um Punkt 18.00 Uhr bekannt gegeben.

Wir sind gespannt 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: