Tränen beim Recall

Musical Aida - von links nach rechts - Isata Kamara (Aida) Markus Oschwald (Radames) Jennifer Nowack (Amneris)

Hauptrollen beim Musical Aida – von links nach rechts – Isata Kamara (Aida) Markus Oschwald (Radames) Jennifer Nowack (Amneris)

Nach drei Castings und einem spannenden Finale am 29.06.2013 steht nun die Crew für das Musical AIDA im Gloria-Theater Bad Säckingen.

Die Spannung im Gloria-Theater Bad Säckingen war am Samstag um 16:38 Uhr regelrecht greifbar. Die Jury des Musicals AIDA, bestehend aus Intendant Jochen Frank Schmidt, Produzent Alexander Dieterle und Choreographin Vanessa Vario, betrat die Bühne, um die Namen zu verlesen, die ab Herbst 2014 das Großprojekt aus der Feder von Poptitan Elton John auf die Bühne bringen werden. Fast 600 Kandidaten hatten sich beworben, 140 wurden zu den drei Castings in Konstanz, Zürich und Freiburg eingeladen und nun kämpften die 35 besten um die 20 begehrten Plätze in der Crew.

„Wir achten natürlich als erstes auf die fachliche Qualität. Das heißt, wir suchen Stimmen, die uns bewegen und Tänzerinnen und Tänzer, die uns begeistern,“ umreißt Intendant Jochen Frank Schmidt die Auswahlkriterien, „aber auch das menschliche muss passen. Diese Crew wird über ein Jahr hart an einem Großprojekt arbeitet. Da muss jeder für den anderen einstehen“. Und so tanzen, singen und schauspielern die Kandidaten was das Zeug hält. Immer wieder werden sie auf die Bühne des Gloria-Theaters geholt und dürfen ihr Können zum Besten geben, mal alleine aber auch in der Gruppe oder im Duett. „Die beiden Hauptdarsteller für die Rollen Aida und Radames müssen auf der Bühne einfach super zusammen passen. Schließlich sollen sie sich jeden Abend aufs Neue in einander verlieben,“ erläutert Produzent Alexander Dieterle, „und ob das passt findet man am einfachsten heraus, wenn man sie auf der Bühne zusammen spielen lässt.“  Am Ende haben bei dieser Auswahl Isata Kamara (Aida) aus Bern und Markus Oschwald (Radames) aus Rheinheim die Nase vorn.

Geschafft - diese Kandidaten sind in der AIDA-CREW!

Geschafft – diese Kandidaten sind in der AIDA-CREW!

Nachdem alle Namen vorgelesen waren, kullerten zum einen Tränen der Freude, weil man eine Rolle ergattert hatte, aber auch aus Enttäuschung, weil man so kurz vor dem Ziel dann doch nicht aufgerufen wurde. Für alle, die es geschafft haben, startet schon bald die Zeit der Vorbereitung. Schließlich will man 2014 das Musical AIDA mit der Musik von Elton John in der gewohnten Perfektion des Gloria-Theaters präsentieren, was nach Aussage der Verantwortlichen des Gloria-Theaters mit dieser hochkarätigen Crew ein erreichbares Ziel sein sollte.

Das Musical AIDA wird ab dem 18. Oktober 2014 bis voraussichtlich Mitte Januar im Gloria-Theater Bad Säckingen zu sehen sein. Das Stück mit der Story aus Verdis gleichnamiger Oper und der Musik von Poptitan Elton John gehört zu den beliebtesten Musicals weltweit und zog allein am New Yorker Broadway 2,5 Millionen Besucher in seinen Bann. Weitere Informationen, Videos und Ausschnitte finden Sie unter www.musical-aida.de.

Text und Bilder: Muriel Vario

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

About SZ Phoenix Webmaster

Der Webmaster der Schülerzeitung Phoenix am KGT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: